Foto: S. Liedtke

Wort.Klang

– Beyond the Sound

Gibt es eine gemeinsame Sprache zwischen den Künsten und der Religion? Wie wirkt Wort auf Klang und umgekehrt? Welche Rolle spielen die Entwicklung und Verwirklichung eines Klanges, eines Wortes, eines Bildes, wenn ein Mensch auf der Suche nach einer spirituellen Aufgabe unterwegs ist? Den Mix aus Konzert, Kunsterleben und spirituellem Impuls gestalten Studierende der HMTMH für Studierenden aller Universitäten unter der Leitung von Tatjana Prelevic (Komposition und Pianistin, Dozentin für Kammermusik an der HMTMH), Inge-Rose Lippok (Künstlerin) sowie Dr. Simone Liedtke.

WORT.KLANG Beyond the Sound – 100% Poesie FÄLLT AUS!

WORT:

LEIDER MÜSSEN WIR DIESE WORTKLANG-VERANSTALTUNG ABSAGEN, UM DIE AUSBREITUNG DES CORONAVIRUS EINZUDÄMMEN. WIR HOLEN SIE NACH, SOBALD ES GEHT. 

100% Poesie. Kein Für. Kein Wider. Kein Grund zur Annahme. Kein Schnickschnack. Nur GEDICHTE.

Mit der Werkstattlesung anlässlich des Welttags der Poesie 2020 wird ein Einblick in die Schreibwerkstatt lokaler Dichter ermöglicht. Dabei steht das Handwerk im Vordergrund – von der Inspiration bis zum veröffentlichten Text. Es gibt Raum für Diskussionen und Fragen an: Hans Georg Bulla, Sabine Göttel, Caroline Hartge, Stefan Heuer, Christine Kappe und Bert Strebe.

KLANG:

Foto: Sialan Streichquartett

Sialan Streichquartett: Simon Streuff, Asal Karimi, Danilo Dück und Mathis Ubben verbindet der Enthusiasmus für Kammermusik und die Freude am gemeinsamen Erschließen der reichhaltigen und anspruchsvollen Literatur für Streichquartett von der Klassik bis zur Moderne.

100 % Poesie

Die Werkstattlesung zum Welttag der Poesie

22. März 2020 | 17 Uhr

Atelier LortzingArt
Lortzingstraße 1, 30177 Hannover

DIE VERANSTALTUNG IST ABGESAGT.

Mail: info@irlippok.de
Fon: 0511 6963 433
oder 0179 963 4114