Foto: Dr. Simone Liedtke, ESG Hannover

Lektorenausbildung

Lektoreneinführung in der Kreuzkirche Hannover

Glanzvoller Abschluss der "Werkstatt Liturgie & Gottesdienst"

Sechs Studierende des Instituts für Theologie und eine Medizinstudentin wurden von Superintendentin Bärbel Wallrath-Peter in ihr Amt als Lektorinnen und Lektoren der Evangelischen Studierendengemeinde Hannover (ESG) eingeführt. Es war für alle ein besonderer Moment, als sie ihnen in der mit Kerzen erleuchteten Kreuzkirche den Segen zusprach. Medizinstudentin Eva drückt es so aus: „Ein Segen ist wie ein Hauch von Glitzer auf meiner Haut.“
 
Die Studierenden hatten sich seit April im Rahmen des Mentorats bei Pastorin Angelika Wiesel in der „Werkstatt Liturgie & Gottesdienst“ auf diese neue Aufgabe vorbereitet. In den ersten Kurseinheiten, die wegen Corona online stattfanden, ging es um das Kirchenjahr und die einzelnen Teile eines Gottesdienstes. Dann folgte das praktische Training in kleinen Gruppen in der Kreuzkirche. Die angehenden Lektorinnen und Lektoren übten, Lesungen vorzutragen und Gebete sowie den Segen zu sprechen. In einem Predigtworkshop standen sie alle zum ersten Mal auf der Kanzel. Inzwischen gestalten sie regelmäßig mittwochs um 17 Uhr die Andachten „5pm - Pause am Mittwoch“ in der Kreuzkirche und die Gottesdienste der ESG. Im Rahmen dieser Andacht wurden sie am 27.1.2021 nun eingesegnet und hielten gemeinsam eine Segenspredigt: „Habt ihr mal probiert Glitzer abzuwaschen? Das ist eine unmögliche Aufgabe. Glitzer verteilt man stattdessen überall, wohin und zu wem man auch geht.“  

Für zukünftige Religionslehrerinnen und -lehrer ist liturgische Kompetenz eine sinnvolle Zusatzqualifikation, die sie durch das Mentorat ergänzend zum wissenschaftlichen Studium erwerben können. Sie sind in der Lage religiöse Feiern in der Schule zu gestalten und im multireligiösen Schulkontext die eigene Tradition kompetent zu repräsentieren.

Im Sommersemester startet ein neuer Kurs „Werkstatt Liturgie & Gottesdienst“ für Lehramtsstudierende mit dem Fach Ev. Theologie.
Mehr zu Zeiten und Orten findet Ihr in Kürze hier.

Anmeldung: angelika.wiesel@evlka.de / 0162-6832670